Salate

Was kochen wir denn heute?
Antworten
Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 6530
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

Salate

Beitrag von Manu » Di 30. Mai 2017, 13:52

Nudelsalat mit Schinken, Tomaten und Kopfsalat
Zutaten

1 Pfund Fliege Nudeln
1 Tasse zesty italienischen Salatdressing
1/2 Tasse cremig Ranch Salat Dressing
1 Pfund dick geschnittenen Speck, gebraten bis knusprig dann in Streifen geschnitten oder zerbröckelt (ich denke, Streifen sieht hübscher aus, aber es ist ein bisschen mehr Arbeit)
2 große reife Tomaten, gewürfelt (Heirlooms Arbeit groß hier, wenn Sie Ihre Hände auf sie erhalten können)
10 Blätter von knusprigem romaine Kopfsalat, gewaschen, getrocknet und in Stücke gehackt
1/3 Tasse rote Zwiebel, gewürfelt
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Anleitung

Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Fügen Sie Nudeln hinzu und kochen Sie, bis al dente, ungefähr 10 Minuten.
Nudeln abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abspülen bis kühl.
Während das Wasser zum Kochen kommt, hitze eine Pfanne bei mittlerer Hitze; Füge Speckstreifen hinzu und koche bis knusprig, ca. 4 Minuten auf jeder Seite. Übertragen Sie Speck auf eine Papiertuch gezeichnete Platte.
Legen Sie gekühlte Nudeln in eine große Servierschüssel; beiseite legen.
In einer kleinen Schüssel kombinieren Sie scharfe italienische Dressing und Ranch, gut mischen. Fügen Sie Dressing zu Pasta und werfen Sie gut, um Nudeln zu beschichten.
Fügen Sie Speck, Salat, Tomate und Zwiebel in die Pasta-Schüssel, mischen Sie gut zu kombinieren, und Saison mit Salz und Pfeffer wie gewünscht. Dienen Sie sofort, oder kühlen Sie, bis nötig.
Bild

Benutzeravatar
Dragon
Beiträge: 1781
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:32
Wohnort: Schermbeck

Quinoa-Salat auf libanesische Art (Tabouleh)

Beitrag von Dragon » Mi 31. Mai 2017, 12:44

200 g Quinoa
400 ml Gemüsebrühe
2 Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
5 Stängel Petersilie
3 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Quinoa mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben, zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Quinoa mit den Tomaten, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Zitronensaft und Öl mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In einer Schüssel anrichten und nach Belieben mit frischen Kräutern garnieren.
Bild

Benutzeravatar
Dragon
Beiträge: 1781
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:32
Wohnort: Schermbeck

Rote-Bete-Zwiebel-Salat

Beitrag von Dragon » Mi 31. Mai 2017, 12:46

600 g Rote Bete
Salz
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Koriandersamen
2 rote Zwiebeln
5 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
75 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
Koriandergrün zum Garnieren

Die Rote Bete waschen und in Salzwasser mit dem Kreuzkümmel und Koriandersamen ca. 40 Minuten gar köcheln lassen. Abgießen, schälen und abkühlen lassen.
Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. In 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und fast vollständig einköcheln lassen. Von der Hitze nehmen.
Die Rote Bete würfeln. Die Zwiebeln, den Zitronensaft, Zucker und das restliche Öl untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Koriandergrün garniert servieren.
Bild

Benutzeravatar
kleine-Hexe
Beiträge: 1574
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:33
Wohnort: Schermbeck

Bohnensalat auf marokkanische Art

Beitrag von kleine-Hexe » Mi 31. Mai 2017, 13:15

600 g dicke Bohnen
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Die Bohnen in Salzwasser 6-8 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen (nach Belieben die Haut abziehen). Abkühlen lassen.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und alles fein würfeln. Mit dem Öl, Zitronensaft, Zucker, Kreuzkümmel und der Petersilie verrühren. Die Bohnen untermengen und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.
Bild

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 6530
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

20-minütiger BLT Easy Pasta Salat

Beitrag von Manu » Fr 23. Jun 2017, 14:37

Zutaten

1 Pfund Fliege Nudeln
1 Tasse zesty italienischen Salatdressing
1/2 Tasse cremig Ranch Salat Dressing
1 Pfund dick geschnittenen Speck, gebraten bis knusprig dann in Streifen geschnitten oder zerbröckelt (ich denke, Streifen sieht hübscher aus, aber es ist ein bisschen mehr Arbeit)
2 große reife Tomaten, gewürfelt (Heirlooms arbeiten hier super, wenn man sich die Hände auf sie lassen kann)
10 Blätter von knusprigem romaine Kopfsalat, gewaschen, getrocknet und in Stücke gehackt
1/3 Tasse rote Zwiebel, gewürfelt
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Fügen Sie Nudeln hinzu und kochen Sie, bis al dente, ungefähr 10 Minuten.
Nudeln abtropfen lassen und unter kaltem Wasser abspülen bis kühl.
Während das Wasser zum Kochen kommt, hitze eine Pfanne bei mittlerer Hitze; Füge Speckstreifen hinzu und koche bis knusprig, ca. 4 Minuten auf jeder Seite. Übertragen Sie Speck auf eine Papiertuch gezeichnete Platte.
Legen Sie gekühlte Nudeln in eine große Portion Schüssel; beiseite legen.
In einer kleinen Schüssel Mähdrescher scharfe italienische Dressing und Ranch, gut mischen. Fügen Sie Dressing zu Pasta und werfen Sie gut, um Pasta zu beschichten.
Fügen Sie Speck, Salat, Tomate und Zwiebel in die Pasta-Schüssel, mischen Sie gut zu kombinieren, und Saison mit Salz und Pfeffer wie gewünscht. Dienen Sie sofort, oder chillen, bis nötig.
Bild

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 6530
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

Tomaten-Omelett mit grünem Salat

Beitrag von Manu » Fr 23. Jun 2017, 18:39

Zutaten (4 Personen)

250 g Kirschtomaten, 1 Zwiebel, 75 g Feta, 2 Eier, 3 EL Milch, Salz, Pfeffer, Muskat, 4 EL Olivenöl, 100 g Babyspinat, 3 EL Weißweinessig, 1 Prise Zucker, 150 g junge Salatblätter (Baby-Leafs), 150 g saure Sahne, 2 TL grober Senf

Zubereitung

1. Tomaten halbieren. Zwiebel würfeln. Feta grob reiben. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Tomaten und Spinat kurz mitbraten. Eiermilch daraufgießen. Mit Feta bestreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 10 Minuten garen, bis das Ei gestockt ist.

3. Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. 3 EL Öl unterschlagen. Salat mit Vinaigrette mischen. Saure Sahne mit Senf verrühren, würzen. Omelett vierteln und mit Salat und Senfcreme anrichten. Senfcreme evtl. mit Muskat bestäuben
Bild

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 6530
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

Zanderfilet zu Avocado-Salat

Beitrag von Manu » Fr 23. Jun 2017, 18:40

Zutaten (4 Personen)

1 gelbe Paprikaschote, 300 g Kirschtomaten, 1 Avocado, 6 Stiele Basilikum, 6 EL Zitronensaft, 6 EL Olivenl, Salz, Pfeffer, 150 g Hüttenkäse, 500 g Zanderfilet mit Haut, Chilipulver

Zubereitung

1. Für den Salat Paprika waschen und klein schneiden. Tomaten halbieren. Avocado halbieren, Stein herauslösen und das Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Zitronensaft und 4 EL Olivenöl verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Vorbereitete Salatzutaten, Hüttenkäse und Vinaigrette mischen.

2. Fisch waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Chilipulver würzen. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch erst mit der Hautseite in die Pfanne legen und ca. 2 - 3 Minuten braten. Wenden und ca. 2 Minuten auf der anderen Seite braten. Salat mit Fisch anrichten.
Bild

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 6530
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

Re: Salate

Beitrag von Manu » Do 20. Jul 2017, 13:06

Bild
Käsesalat. Feta Käse (kauf ich in den Dosen, wird hier sehr gerne gegessen) dann Öl drüber und etliche Gewürze Kräuter
etc. Dann hatte ich noch einen Rest Pustasalat und Pilze, zack auch mit rein. Sowie Zwiebel und Knoblauch. Ein Gedicht sag
ich nur!!!

MANU
Bild

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 6530
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

Bunter Bauernsalat

Beitrag von Manu » Fr 8. Dez 2017, 15:52

2 Tomaten
2 rote Zwiebeln
2 Karotten
50g Oliven
200g Schafkäse
1 Salatgurke
2 Frühlingszwiebeln
1 Bund Rucola
50g Blattpetersilie
20g Parmesan
4 Eßl natives Olivenöl extra
Salz
Pfeffer

Tomaten in Spalten schneiden, Salatgurke schälen, der Länge nach Halbieren, in 1 cm, breite Stücken schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden,d ie Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Rucola und Blattpetersilie waschen und grob zupfen. Alle Zutaten mischen, salzen und pfeffern. 15 Minuten ziehen lassen. Das Olivenöl über den Salat träufeln, auf einem Teller anrichten und mit dem Schafskäse belegen.
Bild

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 2439
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 12:39
Wohnort: Schermbeck/Niederrhein
Kontaktdaten:

Ananas-Chinakohl-Salat

Beitrag von Michael » Sa 10. Feb 2018, 15:17

½ Chinakohl °
(große Blätter für den
„Geschichteten Chinakohl“ zur Seite legen)
350 g Möhren °
1 kleines Glas (bioladen*)Ananasstücke
2 TL Sesamsaat
3 EL Olivenöl, 2 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer, Zucker

Chinakohl putzen und in feine Streifen schneiden. Möhren putzen und
grob raspeln. Ananasstücke auf einem Sieb abtropfen
lassen. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Mit den vorbereiteten Zutaten, Olivenöl
und Zitronensaft mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen
Bild
Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe.
Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten austauschen...
Sie Dienstags, ich Freitags.;)


Bild

Antworten

Zurück zu „Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste