„Züge statt Flüge! Es wird absolut Zeit!“

Antworten
Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 8095
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 12:39
Wohnort: Schermbeck/Niederrhein
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
1. Platz
(1 von 0 Rennen getippt)

„Züge statt Flüge! Es wird absolut Zeit!“

Beitrag von Michael » Fr 13. Dez 2019, 14:49

Change.org
Veränderung ist möglich!



„Züge statt Flüge! Es wird absolut Zeit!“ Vor Kurzem hat Verkehrsminister Scheuer sich für eine Senkung der Mehrwertsteuer bei Bahntickets ausgesprochen.

Auch Joachim Holstein kämpft für einen Umstieg vom Flugzeug auf das klimafreundlichere Bahnfahren. Darum fordert er Finanzminister Scholz dazu auf, die Steuer für Bahnfahrkarten im Fernverkehr von 19 auf 7% zu senken.

unterstützen auch Sie diese Forderung?




Petition an Olaf Scholz
@OlafScholz: Steuern runter für Bahnfahrten – Von #19auf7 Prozent! #AmBodenBleiben #ZügestattFlüge #Staygrounded #FFF #Klimakrise


Petition von Joachim Holstein
Deutschland



Unterschreiben Sie diese Petition mit einem Klick

Ich musste aussteigen aus der Bahn. Heute möchte ich mich dafür einsetzen, dass mehr Leute einsteigen! Ich heiße Joachim Holstein, und ich war mehr als 20 Jahre lang Nacht-Steward bei der Deutschen Bahn. Vor zwei ein halb Jahren stellte die Bahn ihre Nachtzüge ein. Meine gut 500 Kolleg*innen und ich verloren unsere Jobs, obwohl die ÖBB die Hälfte der Nachtzüge übernahmen. Der Spiegel berichtete über meine letzte Fahrt.

Wir wollten gemeinsam mit den Fahrgästen die Nachtzüge retten. Wir organisierten Demos, sprachen mit Abgeordneten, und ich saß als Sachverständiger im Verkehrsausschuss des Bundestags. Wir protestierten – und protestieren weiterhin zusammen mit den Netzwerken "Back on Track" und "Stay Grounded" – gegen die Diskriminierung des umweltfreundlichen Bahnfahrens gegenüber dem Flugzeug bei Umsatzsteuer und Energiesteuern. Die Politiker änderten bisher nichts.

Ich möchte, dass mehr Leute Bahn fahren können, dass Bahnfahren günstiger wird – und dafür die Flugindustrie angemessen zur Kasse gebeten wird. Es wird absolut Zeit. Die Klimakrise ist die aktuell größte Gefahr und der Verkehrssektor für einen Großteil der Emissionen verantwortlich. Anstatt den Umstieg vom Flugzeug auf die umweltfreundliche Bahn zu fördern, besteuert Deutschland die Reise mit klimafreundlichen Fernzügen mit 19 Prozent, selbst bei Fahrten ins Ausland. Bei Flugzeugen hingegen gibt es keine Kerosinsteuer, und Auslandsflüge sind umsatzsteuerfrei. 19 der 26 EU-Länder mit Bahnverkehr haben die internationalen Bahnfahrkarten von der Umsatzsteuer befreit, vier weitere kassieren nur den ermäßigten Steuersatz. Deutschland ist eine der drei unrühmlichen Ausnahmen und kassiert die volle Umsatzsteuer; bei manchen Auslandstickets ist diese Steuer höher als der Preis eines Billigfluges! So kann es nicht weitergehen! Wir brauchen "Züge statt Flüge".

Ich fordere von Finanzminister Olaf Scholz:

Senken Sie die Steuer für Bahnfahrkarten im Fernverkehr von 19 auf 7 Prozent, bei Auslandsfahrten auf 0 Prozent! Entlasten Sie das Klima und die Bahnkunden! Besteuern Sie stattdessen das umweltschädliche Fliegen!


Bitte unterstützt mich in meinem Anliegen,

euer Joachim Holstein


Unterschreiben Sie diese Petition mit einem Klick https://click.mail.change.org/?qs=1546f ... b3220cc35e


Bild
Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe.
Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten austauschen...
Sie Dienstags, ich Freitags.;)


Bild

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 8095
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 12:39
Wohnort: Schermbeck/Niederrhein
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
1. Platz
(1 von 0 Rennen getippt)

Re: „Züge statt Flüge! Es wird absolut Zeit!“

Beitrag von Michael » Fr 13. Dez 2019, 15:43

Change.org

Joachim Holstein hat gerade ein Update zur Petition „Steuern runter für Bahnfahrten – Von #19auf7 Prozent!” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION


Bekommen wir die Mehrwertsteuersenkung vor der Sommerpause? Bitte helft mit!
Liebe Unterstützer*innen,

Danke, dass ihr zu tausenden meine Petition unterschrieben habt. Mehr als 50.000 Menschen fordern die Steuersenkung beim Bahnverkehr. Das ist schon mal super. Das Thema ist gesetzt. Aber leider noch nicht umgesetzt. Wenn wir jetzt gemeinsam noch mehr und sichtbarer werden, können wir den Finanzminister ja vielleicht bis zur Sommerpause noch überzeugen.

Letzte Woche...


Vollständiges Update lesen https://click.e.change.org/f/a/F1l34Kkt ... GVYBAAAAAI~


Bild
Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe.
Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten austauschen...
Sie Dienstags, ich Freitags.;)


Bild

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 8095
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 12:39
Wohnort: Schermbeck/Niederrhein
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
1. Platz
(1 von 0 Rennen getippt)

Re: „Züge statt Flüge! Es wird absolut Zeit!“

Beitrag von Michael » Sa 14. Dez 2019, 15:49

Change.org

Joachim Holstein hat gerade ein Update zur Petition „Steuern runter für Bahnfahrten – Von #19auf7 Prozent!” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION


Aktuelle Umfrage zeigt: Mehrheit der Deutschen fordern Steuern runter für Bahnfahrten
Liebe Unterstützer*innen,

Mehr als 100.000 Menschen haben meine Petition zur Senkung der Mehrwertsteuer auf Fernzugtickets unterschrieben. Das ist wunderbar. Ganz lieben Dank dafür! Und wir sind mit dieser Forderung nicht alleine. Einer repräsentativen Umfrage des Instituts Civey für die Allianz pro Schiene zu Folge sprachen sich fast 83 Prozent der Deutschen dafür aus, den Mehrwertsteuersatz...


Vollständiges Update lesen https://click.e.change.org/f/a/-Z-WVOKt ... GVYBAAAAAI~


Bild
Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe.
Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten austauschen...
Sie Dienstags, ich Freitags.;)


Bild

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 8095
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 12:39
Wohnort: Schermbeck/Niederrhein
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
1. Platz
(1 von 0 Rennen getippt)

Re: „Züge statt Flüge! Es wird absolut Zeit!“

Beitrag von Michael » Sa 14. Dez 2019, 17:12

Change.org

Joachim Holstein hat gerade ein Update zur Petition „Steuern runter für Bahnfahrten – Von #19auf7 Prozent!” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION


Teilerfolg: Mehrwertsteuer auf Bahntickets sollen sinken! Aber Vorsicht ist geboten - Passt auf!
Liebe Unterstützer*innen,

am Tag des weltweiten Klimastreiks hat die Bundesregierung im Rahmen ihres »Klimapakets« beschlossen, dass die Mehrwertsteuer auf Fernzugtickets ab dem 1. Januar 2020 von 19 auf 7 Prozent sinken soll.
Die Deutsche Bahn AG hat umgehend erklärt, dass sie ihre Netto-Grundpreise beibehalten wird und auf die übliche Erhöhung zum Jahreswechsel verzichten wird, damit die...


Vollständiges Update lesen
https://click.e.change.org/f/a/Bh-fqfBa ... GVYBAAAAAI~


Bild
Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe.
Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten austauschen...
Sie Dienstags, ich Freitags.;)


Bild

Antworten

Zurück zu „Aktive Beteiligung“