Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!

Antworten
Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 14088
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 0 Rennen getippt)

Polizei Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!

Beitrag von Manu » Fr 13. Dez 2019, 19:05

Change.org

„Rechtsextremistische Bestrebungen nehmen in Deutschland mehr und mehr zu und führen immer wieder zu schwersten Gewalttaten - in jüngster Vergangenheit mit besonderer Konsequenz und entsprechender medialer Aufmerksamkeit. " Deshalb fordert Stefan jetzt ein Verbot sogenannter Feindeslisten im Internet und eine konsequente Strafverfolgung solcher meist anti-semitischen Bestrebungen. Unterstützen Sie ihn jetzt dabei?





Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!


Stefan Herber hat diese Petition an Horst Seehofer, Holger Münch gestartet und hat nun 340 Unterstützer*innen




Rechtsextremistische Bestrebungen nehmen in Deutschland mehr und mehr zu und führen immer wieder zu schwersten Gewalttaten - in jüngster Vergangenheit mit besonderer Konsequenz und entsprechender medialer Aufmerksamkeit.

Die Spitze dieses Eisbergs sind relativierte Aussagen von Inhabern von Spitzenämtern in Wirtschaft und Gesellschaft, die Radikalisierung des Parteienspektrums und die schleichend wachsende Salon- und allgemeine Gesellschaftsfähigkeit volksverhetzenden und menschenverachtenden Gedankenguts.

Vor diesem Hintergrund der allgemeinen Verrohung scheint die Sensibilität v.a. von zuständigen Behörden oft zu wünschen übrig zu lassen und trotz der jüngsten Erkenntnisse über die sehr realen Konsequenzen von „braunen“ Dynamiken im Internet und insbesondere den sozialen Medien scheint aktuelle die Naivität des BKA in Bezug auf die in diesen Kreisen üblichen „Feindeslisten“ grenzenlos.

Solcher Hetze, deren einziges Ziel die geistige Brandstiftung und die Rückkehr dumpfer Sündenbock-Ideologie und deren praktischer Umsetzung ist, muss entschieden entgegentreten werden!! Dies ist unser aller, aber vor allem die Pflicht der zuständigen Behörden!

Herr Bundesinnenminister Seehofer (auch Sie stehen auf dieser Liste), Herr Präsident des BKA Münch, bitte werden Sie tätig und stoppen den naiven Umgang mit diesen hochgefährlichen Dynamiken:

Verbot und Sperrung der Inhalte und konsequente Strafverfolgung - JETZT!



Tagesschau-Bericht zu Feindeslisten https://click.e.change.org/f/a/NL2zxtu_ ... RlWAQAAAAC


Unterschreiben Sie diese Petition mit einem Klick https://click.e.change.org/f/a/rFHNL0qA ... RlWAQAAAAC


Bild

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 8095
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 12:39
Wohnort: Schermbeck/Niederrhein
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
1. Platz
(1 von 0 Rennen getippt)

Re: Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!

Beitrag von Michael » Sa 14. Dez 2019, 17:14

Change.org

Stefan Herber hat gerade ein Update zur Petition „Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION


An alle, die denken, es ginge nur um ein paar harmlose Spinner ...
... und dass die Listen und Aufrufe keine realen Konsequenzen zeitigen:

Mordaufruf gegen Generalsekretär der Bayern-SPD


Vollständiges Update lesen
https://click.e.change.org/f/a/vViEew1C ... RlWAQAAAAC


Bild
Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe.
Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten austauschen...
Sie Dienstags, ich Freitags.;)


Bild

Benutzeravatar
Dragon
Beiträge: 7025
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:32
Wohnort: Schermbeck

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 0 Rennen getippt)

Re: Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!

Beitrag von Dragon » Sa 14. Dez 2019, 18:39

Change.org

Stefan Herber hat gerade ein Update zur Petition „Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION


Antisemitische Hasstat in Halle - @BKA, wie harmlos sind die Feindeslisten jetzt???
Mittlerweile sind viele Wochen verstrichen, seit ich diese Petition gestartet habe. Von Anfang klang der Tenor in meinem Hinterkopf: „Wie lange wird es wohl dauern, bis nicht wir alle hier etwas verändern oder verhindern können, sondern die Verantwortlichen aufgrund einer neuen rechtshassmotivierten Tat dazu gezwungen werden?“

Unfassbar traurigerweise war es heute soweit, @Heiko Maas und...


Vollständiges Update lesen
https://click.e.change.org/f/a/3cFplE-S ... RlWAQAAAAC


Bild

Benutzeravatar
Anne
Beiträge: 5879
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:30
Wohnort: Schermbeck

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 0 Rennen getippt)

Re: Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!

Beitrag von Anne » Do 2. Apr 2020, 19:19

Change.org

Stefan Herber hat gerade ein Update zur Petition „Feindeslisten im Internet keine Chance geben - „judas.watch“ & co. müssen verboten werden!” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION
Dem Hass wird immer noch zu zaghaft begegnet ...
... Hetzen, Drohen, Hassen - die aktuellen Bemühungen sind größtenteils Papiertiger, die den rechten Mob kein bisschen beeindrucken. Die tatsächlichen Opfer scheitern hilfesuchend an Bürokratie, Verharmlosung und werden mit eingestellten Verfahren alleingelassen.

Bitte teilt diese Petition, damit die Politik ENDLICH durchgreift und Stärke gegen Hass im Internet zeigt!

zum Update


Bild

Antworten

Zurück zu „Aktive Beteiligung“