NEIN zur Ölförderung neben dem Abrolhos Umweltschutz-Gebiet in Brasilien!

Antworten
Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 14088
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 0 Rennen getippt)

NEIN zur Ölförderung neben dem Abrolhos Umweltschutz-Gebiet in Brasilien!

Beitrag von Manu » Fr 13. Dez 2019, 19:17

Change.org

„Ein einziger Ölunfall reicht aus, um die gesamte Region irreversibel zu schädigen und das ökologische Gleichgewicht zu zerstören!“ Die Bolsonaro Regierung plant angrenzende Gebiete des Abrolhos Marine Parks in Brasilien an große Ölgesellschaften zu verkaufen. Der Nationalpark dient als Brutgebiet für Buckelwale und beherbergt mit 1.300 Tierarten die größte Meeresbiodiversität des gesamten südlichen Atlantiks. Petitionsstarterin Tamires ist entsetzt und will das Verfahren stoppen. unterstützen Sie sie?


NEIN zur Ölförderung neben dem Abrolhos Umweltschutz-Gebiet in Brasilien!


Tamires Felipe Alcântara hat diese Petition an Randolfe Rodrigues gestartet und hat nun 977 Unterstützer*innen


Mein Name ist Tamires, ich bin eine Umwelt- und Tierschützerin. Vielleicht haben Sie noch nie von dem Abrolhos Marine Park gehört, aber für Brasilien ist er unglaublich wichtig. Er umfasst 879 Quadratkilometer, bietet Schutz für über 1.300 Tierarten und beherbergt damit die größte Meeresbiodiversität in Brasilien und des gesamten südlichen Atlantiks!

Der Park schützt große Bereiche von Küstenriffen in Bahia, sowie ein Archipel und ist außerdem Brutgebiet für Buckelwale. Darüber hinaus bietet er indigenen und anderen traditionellen Gemeinschaften in Brasilien Schutz, deren Lebensgrundlage auf die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen dieser Region angewiesen ist. All das soll jetzt durch ein Projekt der Regierung Bolsonaro gefährdet werden, welches die Ölförderung entlang des Abrolhos Marine Park ermöglichen soll: Die brasilianische Regierung plant, die an den Nationalpark angrenzenden Gebiete, an große Ölgesellschaften zu verkaufen!

Eine technische Analyse des Brasilianischen Instituts für Umwelt (IBAMA) wies auf die Gefahren eines solchen Projektes hin und empfahl die Unterlassung der Ölförderung entlang des Abrolhos-Nationalparks. Das Risiko von Ölunfällen in diesem hochsensiblen Gebiet, sei zu hoch. Entgegen dieser Analyse der IBAMA selbst, wies der Präsident des Instituts, Eduardo Fortunato Bim, die Berichte zurück und erlaubte die Öl-Auktion.

Dieses Vorhaben macht mich unglaublich traurig und wütend! Ein einziger Öl-Unfall würde ausreichen und die Region wäre irreversibel geschädigt und das ökologische Gleichgewicht zerstört! Die Rolle der IBAMA ist der Schutz der Umwelt und gerade der Präsident des Instituts sollte diesem Grundsatz folgen.

Um ein solches Katastrophenrisiko zu vermeiden, bitte ich die brasilianischen Abgeordneten und Senatoren des Nationalkongresses, sich für die Verteidigung von Abrolhos einzusetzen. Ich richte meine Bitte auch an die Vereinten Nationen (UN) und die Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), die den brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro unter Druck setzen sollten, diese Idee aufzugeben. Schließlich zähle ich auf die Bundesjustiz, dem Ausschluss von den sieben nahegelegensten Öl-Blocks des Abrolhos Parks aus der Auktion zuzustimmen.

Wir haben wenig Zeit! Die Versteigerung der Ölblöcke ist für den 10. Oktobergeplant. Nur mit Ihrer Unterschrift und nationalem und internationalem Druck werden das Umweltministerium, IBAMA und die ANP (National Petroleum Agency) ihre Meinung ändern.

Die Ölförderung nahe eines so wichtigen Umweltschutz-Gebiet sollte nicht einmal in Betracht gezogen werden! Unterschreiben Sie jetzt diese Petition, um mit mir für den Erhalt des Abrolhos-Nationalparks zu kämpfen und die Meeresbiodiversität zu schützen!


Unterschreiben Sie diese Petition mit einem Klick
https://click.e.change.org/f/a/KCugKWEY ... RlWAQAAAAC


Bild

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 8095
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 12:39
Wohnort: Schermbeck/Niederrhein
Kontaktdaten:

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
1. Platz
(1 von 0 Rennen getippt)

Re: NEIN zur Ölförderung neben dem Abrolhos Umweltschutz-Gebiet in Brasilien!

Beitrag von Michael » Sa 14. Dez 2019, 16:19

Change.org

Gilberto Roque Sonoda hat gerade ein Update zur Petition „Amazon bleibt, Bolsonaro geht. #AmazonDefenders Für die Wartung und Erweiterung des AMAZON” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION


Bolsonaro akzeptiert nur 20 Millionen Dollar von den G7, wenn sich Macron entschuldigt!
Die unkontrollierte Abholzung des Amazonas, die durch die katastrophale Umweltpolitik der Regierung Bolsonaro ausgelöst wurde, und der Verlust von Ressourcen aus dem Amazonasfonds haben Brasilien und die Welt am vergangenen Wochenende mobilisiert. Mehrere Demonstrationen zur Unterstützung des Waldschutzes und die Kritik an der Umweltpolitik der Regierung haben Tausende von Menschen in...


Vollständiges Update lesen https://click.e.change.org/f/a/yQn8PLcR ... ZVgEAAAAAg~~


Bild
Einige Leute fragen nach dem Geheimnis unserer immer noch glücklichen Ehe.
Wir nehmen uns zweimal in der Woche Zeit, gut essen zu gehen, tanzen, Zärtlichkeiten austauschen...
Sie Dienstags, ich Freitags.;)


Bild

Benutzeravatar
Dragon
Beiträge: 7025
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:32
Wohnort: Schermbeck

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 0 Rennen getippt)

Re: NEIN zur Ölförderung neben dem Abrolhos Umweltschutz-Gebiet in Brasilien!

Beitrag von Dragon » Sa 14. Dez 2019, 18:26

Change.org

Tamires Felipe Alcântara hat gerade ein Update zur Petition „NEIN zur Ölförderung neben dem Abrolhos Umweltschutz-Gebiet in Brasilien!” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION


Nächste Schritte zum Schutz des Abrolhos Parks in Brasilien
Hallo! Zunächst möchte ich mich bei den mehr als 900.000 Menschen bedanken, die meine Petition unterzeichnet und sich dieser Sache angeschlossen haben. Ihre Unterstützung ist lebensnotwendig für die Verteidigung von Abrolhos und der gesamten marinen Biodiversität Brasiliens!

Die Ölauktion, die die Umwelt von Abrolhos bedroht, findet am 10. Oktober statt, in weniger als einem Monat! Sowohl das...


Vollständiges Update lesen https://click.e.change.org/f/a/cvR2LjkX ... RlWAQAAAAC


Bild

Benutzeravatar
Dragon
Beiträge: 7025
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:32
Wohnort: Schermbeck

F1 WebTipp
Formel 1 Punkte : 0
Keine Platzierung
(0 von 0 Rennen getippt)

Re: NEIN zur Ölförderung neben dem Abrolhos Umweltschutz-Gebiet in Brasilien!

Beitrag von Dragon » Sa 14. Dez 2019, 19:35

Change.org

Tamires Felipe Alcântara hat gerade ein Update zur Petition „NEIN zur Ölförderung neben dem Abrolhos Umweltschutz-Gebiet in Brasilien!” veröffentlicht. Lesen Sie das Update und kommentieren Sie:


NEUIGKEIT ZUR PETITION


Wir haben die 1,1 Millionen Unterschriften an den Kongress und das Bundesumweltministerium übergeben
Liebe Unterstützer*innen,

wir haben gute Nachrichten und wichtige Neuigkeiten!

Gestern, am 10.10. fand die Öl-Auktion trotz unserer Proteste zwar statt, jedoch kaufte keine Ölgesellschaft die angrenzenden Gebiete des Abrolhos Parks! Aufgrund des hohen internationalen Drucks - sozial und politisch - den wir mit unserer Petition und mit Hilfe anderer NGOs ausgelöst haben - konnten wir diesen...


Vollständiges Update lesen
https://click.e.change.org/f/a/bZfQRhTh ... RlWAQAAAAC


Bild

Antworten

Zurück zu „Aktive Beteiligung“