Autobahnsperrung wegen einer Katze - Polizei steht dazu

Antworten
Benutzeravatar
Anne
Beiträge: 962
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 12:30
Wohnort: Schermbeck

Autobahnsperrung wegen einer Katze - Polizei steht dazu

Beitrag von Anne » So 20. Aug 2017, 12:05

ESSEN. Eine Stunde ging auf der A 52 vergangenen Samstag nichts mehr - einer Katze wegen. Die Polizei hält das auch im Nachhinein für angemessen.

:quelle:
Bild

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 4791
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

Re: Autobahnsperrung wegen einer Katze - Polizei steht dazu

Beitrag von Manu » So 20. Aug 2017, 13:38

Ich finde das auch richtig!!

MANU
Bild

Benutzeravatar
Eva
Beiträge: 1050
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 06:29

Re: Autobahnsperrung wegen einer Katze - Polizei steht dazu

Beitrag von Eva » Mo 21. Aug 2017, 06:29

Finde ich auch gut!
Würde es auch gut finden, wenn die Tiere, die bei uns auf dem Teller landen, so eine Aufmerksamkeit und Hilfe beim Aufwachsen bekämen....

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 4791
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:13
Wohnort: Schermbeck
Kontaktdaten:

Re: Autobahnsperrung wegen einer Katze - Polizei steht dazu

Beitrag von Manu » Mo 21. Aug 2017, 19:34

Das hast DU gut gesagt Eva. Vor allen sind es immer einige wenige, die dann ein schlechtes Licht auf
alle anderen Werfen. Wenn ich z.B. meine Schwester mit dem Schweinemastbetrieb sehe, die gehen
wirklich sehr liebevoll mit ihren Tieren um. Auch wenn sie von ihren Schwiegervater erzählt, ich höre
das so gerne. Ein richtiger Mann....aber dann mit den Schweinchen so lieb umgehen. Ja, auch wenn die
nur deswegen Leben, weil wir sie dann irgednwann essen dürfen. Man hat diese Tiere doch trotzdem gerne.
Es geht auch so und auch auf den Transport, es muss doch nicht durch die ganze Welt gefahren werden.

MANU
Bild

Benutzeravatar
Eva
Beiträge: 1050
Registriert: Sa 29. Apr 2017, 06:29

Re: Autobahnsperrung wegen einer Katze - Polizei steht dazu

Beitrag von Eva » Di 22. Aug 2017, 06:46

Zum Glück gibt es noch so liebevolle Bauern, denen das Wohl der Tiere wichtig ist!
Einen davon haben wir auch in der Nähe.
Da haben die Tiere ihren Auslauf und viel Platz im Stall.
Und die Bauersleute sind sowas von lieb und geduldig mit den Tieren, ganz toll!
Geht doch!!!

Antworten

Zurück zu „Katzen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast